grey.jpg

Fahrerschulung B196

 

Fahrerschulung für Besitzer der Klasse B

Schlüsselzahl 196

Seit dem 30.12.2019 haben Besitzer der Klasse B die Möglichkeit unter bestimmten Voraussetzungen die Schlüsselzahl B196 ohne Prüfung zu erwerben. Das bedeutet: Fahren wie mit dem A1 Führerschein.

Folgende Kriterien müssen erfüllt sein:

  • mindestens 5 Jahre Besitz der Führerscheinklasse B

  • Mindestalter 25 Jahre

  • Fahrerschulung in der Fahrschule​

    • 4 mal 90 Minuten theoretische Ausbildung​

    • 10 mal 45 Minuten praktische Ausbildung

​​Das bedeutet: Ihr könnt zu den Öffnungszeiten vorbeikommen, meldet euch an, macht 4 mal Theorie mit und nehmt 5 Fahrstunden. Ihr bekommt anschließend einen Nachweis über die Schulung. 

Mit dem Nachweis, einem biometrischen Passbild und 37,50 € geht ihr zum Bürgeramt. Dort wird dann die Schlüsselzahl in die Führerscheinkarte eingetragen.

Kosten

Preise ab 01.01.2021

Fahrerschulung

Mindestumfang

597,50 €

Fahrübung

Fahrübung

45 Minuten

90 Minuten

42,75 €

85,50 €

Es müssen laut Gesetz mindestens 10 x 45 Minuten absolviert werden. Nach Bedarf können zusätzliche Stunden anfallen. 

Sonderfahrten

Überlandfahrt

Autobahnfahrt

Nachtfahrt

entfällt

entfällt

entfällt

Vorstellung zur praktischen Prüfung entfällt.

grey.jpg

Fahrerschulung B197

Fahrerschulung für Besitzer der Klasse B

Schlüsselzahl 197

Seit dem 01.04.2021 haben Fahrschüler die Möglichkeit unter bestimmten Voraussetzungen die Schlüsselzahl B197  zu erwerben. Das bedeutet: Fahren mit Automatik- und Schaltgetriebe trotz Ausbildung auf Automatikgetriebe.

slider_01.jpg